WSC AQUA FUN e.V.
 

Aktuelles

Berichte, die zeigen, wer wir sind und was wir machen.

  Petershäger Anzeiger, Juli 2018

 JUNI 2018, WSC AQUAFUN

Trainingslager 2018 mit Sebastian Göde

Unser Trainingslager mit Sebastian Göde war wieder ein super Auftakt in die Saison, wobei sich die Weser und das Wetter von der besten Seite präsentierte.

Sebastian coachte bis zu 8 Aquafuner und Clubfreunde pro Tag .

Vom 4. bis 8. Juni profitierten Freizeitläufer und Wettkämpfer von seinem großen Erfahrungsschatz. 

Vielen Dank an Sebastian für sein Engagement und vielen Dank an Dieter für die erstklassige Organisation!

 

 

 

Petershäger Anzeiger, Ausgabe Oktober 2017

Wasserski: Jana Bucksch holt DM-Silber
veröffentlicht am 06.09.2017, Mindener Tageblatt

Petershagen (mt/apl). Der Wasserskiclub Aquafun aus Petershagen hat eine deutsche Vizemeisterin in seinen Reihen: Jana Bucksch sicherte sich Silber in der Kombinationswertung in der Altersklasse U21. Die Deutschen Jugend-Meisterschaften (U14, U17 und U21) und die Deutschen Mannschaftsmeisterschaften (DMM) wurden Ende August vom WSC Hufeisensee (Halle an der Saale) ausgerichtet.

Die Kombiwertung besteht aus den Disziplinen Slalom, Trick und Springen. Beim Slalom legt der Läufer auf einem Monoski eine mit Bojen abgesteckte Strecke zurück. Beim Trick zeigen die Athleten in einer bestimmten Zeit eine Abfolge von Übungen, wie seitliches Gleiten, Drehungen oder Salti und beim Springen werden Läufer über eine gewachste Glasfiberschanze gezogen. Jana Bucksch kam jeweils auf den zweiten Platz im Slalom und Trick sowie auf den dritten Rang im Springen. Dabei kratzte die Petershägerin an ihren persönlichen Bestleistungen.

Dazu stellte der WSC Aquafun ein Team für die DMM. Miriam Schlesinger, Jana und Jan Bucksch erreichten dabei den fünften Platz. Die Finalläufe wurden damit verpasst.

27. August 2017, Halle (Saale) WSC Hufeisensee




DMM 2017: Auch in diesem Jahr räumten die Aquafunner bei der Deutschen Mannschaftsmeisterschaft wieder Medaillen ab. Bei viel Regen und starkem Wind zeigte unser Team nicht nur seine starke Leistung, sondern auch, dass man durchaus viel Spaß trotz dieser schlechten Bedingungen haben kann. Jana Bucksch, Jan Bucksch und Miriam Schlesinger zeigen sich hier von ihrer besten Seite. Ein bisschen verrückt muss man für diesen Sport schon sein 😜


Teilnehmerbericht Jugentrainingslager Juli 2017:

JTL 2017: Wie jedes Jahr wurde auch im Juli 2017 ein Jugend-Trainingslager bei uns in Lahde/Petershagen beim WSC Aquafun veranstaltet. Für uns als Teilnehmer verlief das Camp durchweg positiv. Wir haben nicht nur sportliche Erfolge erzielen können, sondern konnten auch Kontakt zu vereinsexternen Jugendlichen schließen, die ebenfalls mit uns trainierten. Das Training fand täglich mit ca. 3 Läufen/Tag statt und wurde begleitet von dem Bundestrainer Klaus Eckert.  Für das Wohl jedes Einzelnen wurde bestens gesorgt und auf Fragen und Bedürfnisse eingegangen. Deswegen wollen wir uns recht herzlich bei den Helfern und insbesondere bei Marion und Andreas Nike, sowie Dieter Görtler bedanken, ohne die dieses Trainingslager so nicht funktionieren würde und die schon seit Jahren „das Herz und die Seele“ dieses Trainingslagers darstellen.

 

 

 

Juli 2017 - Bremerhaven Competition und DM / DSM in Amberg 2017 

Ein starkes AQUAFUN Team trat dies Jahr in Bremerhaven an. Gold, Silber und Bronze Platzierungen konnten erreicht werden in den Altersklassen U21, Open, Ü45 und Ü55!!! Dieses Jahr konnten drei Teilnehmer Overall-Gold Platzierungen in der Klasse U21,  Open und Ü45 erreichen! Die härteste Herausforderung schein das Wetter zu sein :D

 

 

 

 

 

 

Im Juli ist unser Verein mit zwei Teilnehmern in der Overall-Wertung bei der DM in Amberg vertreten worden und es konnte Silber im Trick Ü45 und Bronze im Overall Ü45 erreicht werden!

 

28. Juni 2017 - Petershagen

Sportlerehrung 2016 - Wie bereits in den vergangenen beiden Jahren, nahmen auch dieses Jahr mehrere Mitglieder unseres Vereins an der Sportlerehrung Petershagen Teil. Neben unzähligen anderen Sportlern anderer Vereine und Sportarten, fanden sich die Wettkampfläufer Jan Bucksch, Jana Bucksch und Svenja Fälker im Festzelt des Schützenvereins ein, um eine Ehrung für ihre erbrachten Leistungen bei den Deutschen Meisterschaften als auch beim Bremerhaven Cup entgegen zu nehmen.

Svenja DM U21 Platz 3 Slalom & Platz 2 Trick

Jana DM U17 Platz 3 Trick

Jan DM Ü35 Platz 3 im Overall, Sprung & Trick 

Anschließend gab es für die Sportler die Gelegenheit, den Abend mit leckerem Essen und Getränken ausklingen zu lassen.


 


"Talentförderung beim WSC Aquafun" Bericht im Petershäger-Anzeiger 30. August 2016

https://www.petershaeger-anzeiger.de/sport/talentfoerderung-beim-wsc-aquafun/

17. Juni 2016, Altes Amtsgericht, Stadt Petershagen

Sportlerehrung 2015 - Platzierungen bei der DM U17 und U21 

Die Stadt Petershagen hat im Rahmen eines Empfanges am 17. Juni 2016 die besonderen sportlichen Leistungen von Svenja Fälker und Jana Bucksch gewürdigt. Der WSC Aquafun  ist besonders stolz auf die Leistungen der beiden Sportlerinnen. In der Saison 2015 organisierte der Verein am eigenen Standort (Lahde/Weser) wieder ein Trainingslager mit Klaus Eckert, welches insbesondere die Trickskileistungen der Mädchen deutlich gesteigert hat. Auch die Übungseinheiten auf der Weser außerhalb der Trainingslager mit den internen Betreuern und Trainern schufen die sehr gute Basis für solche Leistungen. Dies führte für Svenja zu jeweils einer Bronze - Platzierung im Trickski und einer im Slalom „U21 Girls“. Jana konnte sich in allen drei Disziplinen (Trick/ Jump/ Slalom) platzieren und sich damit in der begehrten Kombination „U17 Girls Overall“ eine Silbermedaille erkämpfen. Auf dem Foto unser Siegerteam inklusive Emily und Leny Wenzel. Emily platzierte sich mit Bronze im Trick U14 (gestartet für den WMC Hann. Münden) und auf Leny müssen die U14 Girls noch warten!! Wir sind gespannt auf die Leistungen in der Wettkampfsaison 2016 und wünschen allen Wettkämpfern ganz viel Erfolg!

Euer Vorstand

JUNI 2016, WSC AQUAFUN

Trainingslager 2016 mit Sebastian Göde

Inzwischen fast wie in einer Routine fand vom 6. bis zum 10. Juni wieder ein Trainingslager statt. Sebastian coachte rund 10 Aquafuner und Clubfreunde zum Auftakt der Saison mit seinem großen Erfahrungsschatz. Sehr individuell fand er für jeden Teilnehmer Verbesserungspotenziale, ob für unsere ambitionierten Freizeitläufer oder unsere Wettkämpfer. Vielen Dank an Sebastian für sein Engagement und vielen Dank an Dieter für die prima Organisation! So schauen wir jetzt gut gewappnet einer sportlichen Saison auf der Weser entgegen und testen das neu erlernte bei Wettkämpfen wie z.B. ...Bremerhaven Competition, DM Open & Senioren in Amberg, DM Junior & Team in Bremerhaven und ...da geht bestimmt auch noch mehr :). Vielleicht können wir ja noch Starter für den Mäuse Cup im September trainieren…

Vielen Dank an Sebastian für sein Engagement und vielen Dank an Dieter für die prima Organisation!